Category Archives: K-Drama

[Recap] Lie to me Episode 2

Standard

LTM2avi_000181414

Wuhuu~~ ich kann es kaum glauben, wie mich die Schreiblust packt. Habe endlich wieder Zeit und Muße, mich Lie to me zu widmen. Ich bin mittlerweile so ein großer Fan von Eun-hye x Ji-hwan geworden, dass ich es mir selbst schulde, zu beenden, was ich begonnen habe. ^.^ Wer sagt, dass Recaps ausführlich sein müssen, ich pick mir das Interessanteste heraus, zumal die ersten sechs Episoden sowieso schleppend vorangehen. Mein Ziel ist daher, die Story kurz und knapp, aber spannend zu erzählen.

Recap – Episode 2

Read the rest of this entry

Advertisements

[review] My Princess

Standard

Das Dramahangover ist überwunden – zurück geht’s ans Schreiben! Hab nämlich meinen Abschluss bestanden und kann mich wieder ruhigen Gewissens an K-Drama setzen. ^__^

Drama-time hat mich inspiriert, auch statt Recaps übergreifende Reviews zu verfassen und ich raffe mich mal dazu auf.

Das Doofe bei Reviews ist, dass man viel zum jeweiligen Gegenstand im Kopf hat, aber alles ist durcheinander, dass ich keine LUST habe, das zu sortieren und aufzuschreiben. Aber um mich nicht mit den ungeschriebenen Regeln eines „guten“ Reviews herumzuschlagen, werde ich einfach mal drauflos schreiben, sonst wird das gar nichts mehr.

Also schon mal ein großes Sorry für mein unkonventionelles Review.

my_princess5

Die erste Frage war: Review über welches Drama?

Read the rest of this entry

City Hunter Episode 12

Standard

CH_Ep.12_00212

Zurück von Aquarelland zu K-Dramaland. *g*

Vergnüge und entspanne mich grade mit The Greatest Love – Screenplay von den Hong-Sisters, dass stellenweise so witzig ist, dass es fast ein Recap wert ist. Allerdings bleibe ich bei You’ve fallen for me, City Hunter und Autumn’s Concerto als Recap, daher habe ich eher Lust, eine Analyse eines Hong-Sister-Dramas zu machen.

Parallel zu TGL lese ich die Recaps von My Girlfriend is a Gumiho und Sungkyungwan Scandal. Ein Grund mehr, weshalb ich Recaps liebe. Was wäre ich nur ohne Dramabeans. 5 Stunden am Tag mehr zum Arbeiten wahrscheinlich, aber das ist ein „Opfer“, was ich doch zu gern mache. *g*

Read the rest of this entry

City Hunter Lee Min-ho Interviews, Behind the Scene, Reue über …

Standard

  20110602_leeminho_parkminyoung1 20110520_minho_minyoung_4

… das Ende von City Hunter und dass die Beziehung zwischen Nana & Yoon-sung zum Stillstand kam.

Sorry, sorry, Leute, ich muss mich entschuldigen, dass mein Blog momentan stagniert. Ich bin wieder intensiv am Auquarrell malen, zumal ich lauter tolle Bildreferenzen zum Malen gefunden habe. Hach. Das reicht für die nächsten 10 Jahre. Jetzt gibt’s keine Ausrede mehr wie “Ich habe keine Zeit zum Zeichnen”.

Meine Recaps werde ich auf jeden Fall weiterführen und auch beenden. Einstweilen genieße ich City Hunter nochmal in Bildern und im Zeichnen. *___* Hach, es ist viel schöner, danach zu recherchieren, dann ist man nicht so hibbelig für die neuesten Sachen.

Interview

Read the rest of this entry

[recap] City Hunter Episode 11

Standard

City Hunter.E11_2011-08-09-02h12m01s253

Wirklich, wann war das letzte Mal, dass ich über ein Drama so euphorisch war?! Ich kann mich nicht erinnern. Auch wenn ich für manche Dramas einen All-nighter durchgemacht habe (Hong Gil Dong, Swallow the Sun), so haben mich beide Serien doch nicht so mitgerissen. *___*

Dieses Jahr haben es gleich mehrere Dramen mir angetan, Lie to me, You’ve fallen for me und City Hunter. Die ersten beiden sind Geschmacksache und objektiv betrachtet sind das auch nicht gerade die spannendsten Stories, ABER, trotzdem haben sie es geschafft, mich hibbelig zu machen. Für mich ist das schon mal eins der guten Zeichen, dass ich es mag.

Read the rest of this entry